VU 11.12.2014 / 2

103
2014 VU_11_12_2 1

Am 11. 12. 2014 wurde die FF Leogang um 8:30 Uhr erneut zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person gerufen. Bei winterlichen Fahrverhältnissen kam ein PKW im Bereich Pass Grießen (km 54,8) von der Straße ab, rutschte die Straßenböschung hinunter und blieb auf der Seite liegen. Die leicht verletzte Lenkerin wurde vom Roten Kreuz versorgt.

Die FF Leogang rückte diesmal mit drei Fahrzeugen und 11 Mann aus. Nachdem die FF die Verkehrsregelung übernahm und den PKW wieder auf die Räder stellte, konnte der Einsatz beendet werden.

2014 VU_11_12_2 2 2014 VU_11_12_2 1 2014 VU_11_12_2 3 2014 VU_11_12_2 4