VU 05.03.2015

11
VU 05_03_2015 3

Kurz vor 7:00 Uhr wurde die FF Leogang am 5. 3. 2015 zu Aufräumarbeiten nach einem Unfall auf der B164 (bei Grießen) gerufen. Das Fahrzeug kam wegen glatter Fahrbahn von der Straße ab.

Es gab keine verletzten Personen. Die Feuerwehr regelte den Verkehr, baute den Brandschutz auf und half bei der Bergung des Fahrzeuges durch ein privates Abschleppunternehmen. Während der Bergung musste die Straße komplett gesperrt werden.

Im Einsatz standen die FF Leogang (mit 14 Mann und drei Fahrzeugen) und die Polizei.

VU 05_03_2015 1 VU 05_03_2015 2 VU 05_03_2015 3 VU 05_03_2015 4 VU 05_03_2015 5