Überhitzter Heustock

63
Überhitzter Heustock 2

Am 22. 6. 2015 wurde die FF Leogang um 17:00 Uhr zum Vorderrainbauer gerufen, weil sich ein Heustock gefährlich erwärmt hatte. Nachdem der Brandschutz ( 2 HD-Rohre und 4 C-Rohre) mit Zubringerleitung aufgebaut war, wurde der Heustock mittels Hallenkran ausgeräumt. Dabei wurde die Heutemperatur ständig mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Der Einsatz konnte gegen 21:00 Uhr beendet werden.

Die Feuerwehr stand mit fünf Fahrzeugen und 41 Mann im Einsatz. Einsatzleiter war OFK Pfeffer Anton.

Überhitzter Heustock 2 Überhitzter Heustock 1 Überhitzter Heustock 6 Überhitzter Heustock 5 Überhitzter Heustock 4 Überhitzter Heustock 3 Überhitzter Heustock 7