Einsatz ÖBB IC Zug

67
Jahreshauptversammlung

Aufgrund eines Technischen Defektes kam am 17.01.2016 ein ein InterCity Zug in der ehemaligen Haltestelle Hütten zum Stillstand und konnte die Fahrt nicht mehr fortsetzen. Die Freiw. Feuerwehr Leogang und der LZ Hütten wurden daher zur Evakuierung der Fahrgäste um 18:50 Uhr alarmiert. Währenddessen konnte der Zug in die Haltestelle Leogang zurückfahren und der Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.
Die Freiw. Feuerwehr Leogang und der LZ Hütten standen mit 30 Mann und 5 Fahrzeugen im Einsatz.