VU 02.03.2016

56
VU 02.03.2016 1

Am 2. März 2016 rückte die FF Leogang um 8:10 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall aus. Auf der B 164 geriet ein Kleinbus zwischen Hütten und Grießen ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab.

Die FF sicherte die Unfallstelle ab, regelte den Verkehr während der Aufräumarbeiten und machte die Straße wieder frei.

Der Unfalllenker wurde vom Roten Kreuz versorgt.

Im Einsatz standen 12 Mann der FF mit drei Fahrzeugen, das Rote Kreuz und die Polizei.

VU 02.03.2016 1 VU 02.03.2016 3 VU 02.03.2016 2 VU 02.03.2016 4 VU 02.03.2016 5