VU 30.03.2016

59
VU 30_03_2016 3

Um 10:30 Uhr wurde die FF Leogang am 30. März 2016 zu einem Verkehrsunfall mit verletzter, eingeklemmter Person gerufen. Der Unfall ereignete sich auf der B 164 Höhe „Salzburger Hof“.

Die eintreffenden Einsatzkräfte stellten fest, dass keine Person eingeklemmt war, und es sich um keine schweren Verletzungen handelte.

Da die Polizei schon an der Unfallsstelle die Daten der Unfalllenker aufnahm, der Rettungswagen und der Abschleppdienst schon verständigt waren, rückte die Feuerwehr wieder in die Zeugstätte ein.

Im Einsatz standen 17 Mann der FF Leogang mit zwei Fahrzeugen.

VU 30_03_2016 3 VU 30_03_2016 2 VU 30_03_2016 1