VU 13.05.2016

58
VU 13_05_2016 1

Bei regennasser Fahrbahn kam am 13. Mai 2016 gegen 11:20 Uhr ein PKW von der B 154 (km 52,3) ab, überschlug sich mehrmals und blieb am Dach liegen.

Die Männer der Feuerwehr übernahmen an der Unfallsstelle die Verkehrsregelung und den Brandschutz. Außerdem unterstützten sie Notarzt und Rotes Kreuz bei der Versorgung der beiden Verletzten. Nachdem diese abtransportiert waren, wurde die Unfallsstelle geräumt und die Einsatzkräfte konnten abrücken.

Im Einsatz standen 13 Mann der Feuerwehr Leogang mit drei Fahrzeugen, Polizei, Rotes Kreuz und Notarzt.

VU 13_05_2016 2 VU 13_05_2016 7 VU 13_05_2016 6 VU 13_05_2016 3 VU 13_05_2016 5 VU 13_05_2016 4 VU 13_05_2016 1