VU B164 Nähe Steinhäusl

67
VU B164 Nähe Steinhäusl 1

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde die Freiw. Feuerwehr und der LZ-Hütten am 01. Februar um 12:57 Uhr alarmiert. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, regelte den Verkehr und zog mittels Seilwinde das Unfallfahrzeug zurück auf die Fahrbahn.
Die FF-Leogang incl. LZ-Hütten stand mit 14 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz.

VU B164 Nähe Steinhäusl 1 VU B164 Nähe Steinhäusl 2