Motorradunfall B164

19
Motorradunfall B164

Die Freiw. Feuerwehr Leogang wurde am 01. August 2017 um 13:54 zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Motorradfahrer ist auf einen stehenden PKW aufgefahren und verletzte sich schwer. Der patient wurde vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus geflogen. Die Feuerwehr unterstützte das Rote Kreuz, regelte den Verkehr und übernahm die Aufräumarbeiten.
Die Feuerwehr stand mit 12 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz.