LKW steckt fest

507
LKW fest 1

Am Vormittag des 6. 10. 2017 rutschte ein LKW in Hirnreit seitlich in einen Graben und blieb stecken.
Zwei Kameraden der FF Leogang versuchten den LKW mit der Seilwinde des RLF zu befreien – vergebens. Die Hinterachse war bis zum Unterboden versunken und das rechte Vorderrad steckte bis zur Hälfte im Dreck.

Daraufhin wurde die FF Saalfelden kontaktiert, die das Schwerfahrzeug mittels stärkerer Winde auf die Straße zog.

Vielen Dank der FF Saalfelden.

LKW fest 1 LKW fest 3 LKW fest 1 LKW fest 2